default logo
  • Business Yoga in Berlin von yogafürdich
  • Business Yoga in Berlin mit yogafürdich
  • Business Yoga in Berlin bei yogafürdich

Business Yoga in Berlin von yogafürdich

Business Yoga bringt die Wirkungen des Yoga an den Arbeitsplatz. Entspannend und kraftspendend wirken die Übungen lösend auf Stress und Verspannungen des modernen Unternehmensalltags.

In Arbeitskleidung und ohne notwendige Vorkenntnisse lassen sich die Einheiten problemlos – bspw. in der Mittagspause – in den Tagesablauf integrieren.
yogafürdich bietet jedoch auch Yoga Matten Training direkt in den Firmen an. Voraussetzung dafür ist ein Raum mit genügend Freifläche. Wir beraten gern!
Email an: BusinessYoga@yfdberlin.com

Aktives betriebliches Gesundheitsmanagement

Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements wird Yoga in Unternehmen pro Mitarbeiter*in und Jahr mit 500 Euro gefördert. Die Ausgaben für die gebuchten Einheiten können somit in diesem Umfang als steuerfreier Betrag angerechnet werden.

Unsere Praxiseinheiten sind speziell auf die Belastungen des modernen Arbeitslebens wie langes Sitzen und immer höhere Arbeitsgeschwindigkeit ausgerichtet. Eine besondere Nachhaltigkeit der Übungen ergibt sich dabei aus unserem präventiven Fokus.

Unsere Übungseinheiten konzentrieren sich auf die häufigsten körperliche Beschwerden bzw. Risikofaktoren:

  • Verspannungen und Beschwerden in Rücken, Nacken und Schultern
  • Haltungsfehler und -schäden
  • Bewegungsmangel
  • Immunschwäche
  • Mattheit und Erschöpfung
  • Reizüberlastung und Nervosität
  • mangelnde Konzentrationsfähigkeit

 

Methode

Gegenüber anderen rein sportlichen Angeboten der betrieblichen Gesundheitsförderung bieten wir mit unserem Angebot einen ganzheitlichen Ansatz für ein verbessertes Wohlbefinden.

Nach unserem Verständnis bedingen körperliche und mentale Gesundheit sich gegenseitig und sind nicht voneinander zu trennen. Die Sorge um die körperliche und mentale Ausgeglichenheit gehen im Yoga Hand in Hand.

Die Teilnehmer*innen erlernen Schritt für Schritt Techniken, die weit über die Yogapraxis hinaus wirken und innere Potentiale stärken, die besonders im Arbeitsalltag von Nutzen sind:

  • ganzheitliches Muskeltraining
  • Erlernen neuer Haltungs- und Bewegungsmuster
  • Fokussierung- und Konzentrationübungen
  • Atem- und Meditationstechniken
  • Achtsamkeitspraxis
  • Schulung des Körperbewusstseins

 

Wirkung

Die Effekte einer regelmäßigen Yogapraxis sind vielfältig und wirken über die Stunden hinaus:

  • Reduzierung von Erkrankungen durch Stärkung des Immun- und Muskel-Skellett-Systems
  • erhöhte Belastbarkeit durch Stressbewältigung und Entschleunigung
  • Vitalisierung bei Erschöpfungszuständen
  • gesteigerte Konzentrations- und Leistungsfähigkeit
  • erhöhtes Körperbewusstsein und Achtsamkeit im Selbstumgang
  • Förderung der persönlichen Kompetenz für ein konstruktives, respektvolles Miteinander

 
Die Teilnehmer*innen lernen bewusst abzuschalten um bewusst einschalten zu können. Im Zuge einer regelmäßigen Praxis entwickelt sich eine physische und mentale Klarheit, die für das Erspüren des eigenen Energielevels und Stressniveaus sensibilisiert – sowohl bei uns selbst, als auch im Team.
 

Unser Yoga Stil

Business Yoga in Berlin Info

Unsere Lehrer*innen unterrichten den Yoga Stil Power Vinyasa Flow Yoga auf lebensnahe, freigeistige und lebendige Weise. Diese moderne Yogarichtung baut maßgeblich auf den gemeinsamen Fluß von Atmung und Bewegung auf. Die hochwirksamen Yogastellungen (Asanas) werden in Sequenzen miteinander verbunden und mit einer kraftvollen Atemtechnik (Ujjayi-Atmung) kombiniert. Unser Yogastil ist gleichzeitig körperlich-geistig herausfordernd wie auch entspannend-meditativ und kann unabhängig von Alter und Vorkenntnissen praktiziert werden.

Unsere erfahrenen Lehrer*innen bilden sich fortlaufend weiter. Auf diese Weise stehen wir nicht nur für Ideen- und Abwechslungsreichtum, sondern auch für eine gesunde und präzise ausgerichtete Yogapraxis, die den Berufsalltag bereichern wird.

Die Übungseinheiten sind dabei auf die jeweiligen zeitlichen und räumlichen Rahmenbedingungen am Arbeitsplatz angepasst.
 

 

Preise für Business Yoga in Berlin von yogafürdich

Business Yoga am Arbeitsplatz für bis zu 10 Teilnehmer*innen:

10 Wochen Business Yoga Kurs á 30 Min. am Schreibtisch oder Konferenzraum 790 € zzgl. 19% MwSt.
10 Wochen Business Yoga Kurs á 60 Min. am Schreibtisch oder Konferenzraum oder als Yoga Matten Training 990 € zzgl. 19% MwSt.
10 Wochen Business Yoga Kurs á 90 Min. als Yoga Matten Training 1290 € zzgl. 19% MwSt.

Für jeden weiteren Teilnehmer*in erhöht sich der Betrag um 10%

Firmenrabatte

Firmen deren Mitarbeiter unser Kursangebot in unseren Berliner Yoga Studios nutzen möchten können die Reduzierten Tickets im Online Shop bestellen. Mitgliedsverträge können ebenfalls zum vergünstigten Preis abgeschlossen werden.
Voraussetzung für den Rabatt ist, dass mindestens 5 Mitarbeiter der gleichen Firma bei uns Tickets bestellen, bzw. Mitgliedsverträge abschliessen. Es ist eine einfache Arbeitsbescheinigung als PDF an BusinessYoga@yfdberlin.com per Mail zu senden.

Events & Specials

Gerne bieten wir für Tagungen, Seminare, Konferenzen und Workshops speziell abgestimmte Einheiten an. Eine Probestunde kann jederzeit angefragt werden und wird mit gebuchten Kursen verrechnet oder als einzelne Einheit berechnet. Für detailliertere Infos stehen unsere Businessyoga Spezialistinnen Judith Wolf ( Judith@yfdberlin.com ) und Viktoria Köster ( Viktoria@yfdberlin.com ) zur Verfügung.

 

Info über die steuerfreie Aufwendungen des Arbeitgebers

Business Yoga in Berlin buchen

§ 3 Nr. 34 EStG: „Steuerfrei sind zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen des Arbeitgebers zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands und der betrieblichen Gesundheitsförderung, die hinsichtlich Qualität, Zweckbindung und Zielgerichtetheit den Anforderungen der §§ 20 und 20a des Fünften Buches Sozialgesetzbuch genügen, soweit sie 500 Euro im Kalenderjahr nicht übersteigen“

Die geplanten Maßnahmen erfüllen den Tatbestand der §§ 20 und 20a des SGB Buch V.
 

 
Fotos: Jan Kraus