yogafürdich Berlin

yogafürdich Berlin

Tipps für Yoga-Anfänger

Unser Angebot

yogafürdich bietet in seinen Yoga-Studios in Berlin Kreuzberg und Friedrichshain ein großes Angebot an Yoga- und Pilateskursen an. Wir unterrichten mit Power Vinyasa Flow Yoga (auch Power Yoga, Vinyasa Yoga, Vinyasa Flow Yoga genannt) einen jungen, dynamischen und westlich geprägter Yogastil. Aber auch Power Vinyasa Flow Yoga hat seine Wurzeln in Indien.

Hochwirksame Yogastellungen (Asanas) werden in Sequenzen miteinander verbunden und mit einer kraftvollen Atemtechnik kombiniert. So ist dieser Yogastil gleichzeitig körperlich und geistig herausfordernd, doch auch entspannend und meditativ.

Unsere Lehrer/-innen

Alle Lehrer/-innen bei yogafürdich bilden sich fortlaufend weiter. So kannst Du sicher sein, dass Du bei uns gut aufgehoben bist. Denn yogafürdich steht nicht nur für einen der abwechslungsreichsten Yogastile die es gibt, sondern auch für eine gesunde und präzise ausgerichtete Yogapraxis, die Dir neue Vitalität und Energie spendet.

Die Lehrer/-innen von yogafürdich vermitteln Dir die alte Tradition des Yoga auf lebensnahe, freigeistige und lebendige Art.

Für wen ist Yoga geeignet?

Eine regelmäßige Teilnahme an den Klassen (regelmäßig bedeutet mindestens einmal pro Woche) fördert Deine körperliche und mentale Fitness und Du kannst so gleichzeitig ausgeglichener und belastbarer werden.

Power Vinyasa Flow Yoga ist für jeden geeignet, der offen für körperliche und geistige Herausforderungen ist – unabhängig von Alter oder Vorkenntnissen. Die Intensität Deiner Yogapraxis kannst Du selber bestimmen, indem Du Dir Klassen mit einem geeignetem Übungslevel aussuchst.

Neu bei yogafürdich?

Bei yogafürdich kannst Du ohne Voranmeldung zu einer Probestunde für 10 € einfach eine Viertelstunde vor Stundenbeginn vorbeikommen. Sämtliche Hilfsmittel wie Matten, Decken, Gurte, etc. kannst Du gratis im Studio ausleihen. Tee und gefiltertes Wasser gibt es ebenfalls gratis im Studio. Bring einfach bequeme Sportkleidung und ein Handtuch mit. Schuhe sind nicht nötig – geübt wird barfuß.

Alle Level – für alle geeignet

Geeignet für alle, die Lust auf Yoga, Meditation oder Pilates haben. Der Unterricht wird dem gesamt Niveau der Gruppe angepasst. Die Klassen sind so aufgebaut, dass auch Schüler mit keinen oder geringen Vorkenntnissen dem Unterricht folgen können. Es bleibt auch genug Raum für persönliche Korrekturen und Tipps des Lehrkörpers in den verschiedenen Übungen und Posen.

Level 0 & 1 – geeignet für alle die neu bei yogafürdich sind

In diesen Stunden erlernst Du eine fundamentale Basis der Yoga (oder Pilates) Praxis. Die verschiedenen Atemübungen, Yoga-Posen und Sonnengruß Varianten werden detailliert zergliedert geübt und dann in Sequenzen aneinander gereiht erlernt. Wir empfehlen ausdrücklich einen 10-Wochen-Kurs oder ein Intensiv-Wochenende, bevor Du die anderen Klassen höheren Niveaus bei uns besuchst. Wenn Du diesen Kurs ein oder mehrmals besucht hast, kannst Du dem Unterricht der Level 1 Klassen wesentlich besser folgen, vermeidest Fehler und event. Verletzungen und hast ingesamt ein besseres Erlebnis und Ergebnis Deiner Yoga- bzw. Pilates-Praxis.

Level 1 – für geübte Anfänger mit Vorkenntnissen

Aufbauend auf den Anfängerkursen setzen wir in diesem Level Grundkenntnisse der Power Vinyasa Flow Yoga und Pilates Praxis voraus. Trotzdem werden die Übungen immer wieder themenschwerpunktartig genau erklärt. Es gibt während der Praxis jeweils Tipps zur Ausrichtung von Muskeln, Gelenken und Wirbelsäule. Die Techniken der Atemübungen werden immer wieder erklärt.

Level 1 & 2 – für sehr geübte Anfänger und Fortgeschrittene

In diesen Klassen setzten wir eine vorhergehende, regelmäßige Yoga / Pilates Praxis über einen längeren Zeitraum von ca. 1 bis 2 Jahren voraus. Alle Atemübungen, Yoga / Pilates Posen und Übungen der vorangegangen Level müssen schon sehr gut geübt werden, verinnerlicht und verstanden worden sein. Da viele neue, fortgeschrittenere Übungen und Posen gelehrt werden ist es nicht möglich diesen Kursen als Anfänger zu besuchen, da das Verletzungsrisiko bei falscher Ausübung steigt. Geübte Anfänger profitieren in diesen Klassen maßgeblich auch von den Fortgeschrittenen Yogis.

Level 2 – für Fortgeschrittene

Alle Yoga Stunden für Fortgeschrittene sind Power Vinyasa Flow Yoga Klassen. In diesen Stunden ist eine stabile Körpermitte, ein hohes Maaß an Kondition, Beweglichkeit, Kraft und Gleichgewicht, sowie ein relativ hohes Lungen Volumen erforderlich. Umkehrstellungen wie Hand-, Kopf- & Unterarmstand, diverse Armbalancen, tiefe Hüftöffner, Rück- & Vorbeugen und Drehungen werden detailliert ausgerichtet und geübt. Fortgeschrittene Atemübungen und Kriyas (yogische Reinigungsübungen) in Zuhilfenahme der Bandhas (muskuläre Körperverschlüsse) werden gelehrt.

Aus jahrelanger Erfahrung möchten wir empfehlen, auch dann, wenn Du schon langjährig einen anderen Yogastil praktizierst, zuerst den Yoga-Beginnerkurs, Pilates-Beginnerkurs bzw. das Yoga-Intensiv-Wochenende für Beginner zu besuchen.