yogafĂŒrdich 300+Std. Aufbau-Ausbildung in Berlin

300+-Std. Yogalehrer*innen-Ausbildung

Start der nÀchsten Aufbau-Ausbildung in Berlin ist der 9. September 2022

Endlich Yogalehrer*in – wie geht es weiter?

Mit dem Abschluss einer 200+-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung wird deutlich, wie groß, vielseitig und komplex die Welt des Yoga wirklich ist. Das Lernen, Studieren und Praktizieren von Yoga setzt sich mit dem Unterrichten von eigenen Yogaklassen fort und oft intensiviert sich der Wunsch, dem Weg des Yoga weiter zu folgen und kontinuierlich dazuzulernen.

Die yogafĂŒrdich 300+-Std. Aufbauausbildung eröffnet dir eine Möglichkeit, weiter und tiefer in die Welt des Yogas einzutauchen und dein VerstĂ€ndnis, Erleben, ErspĂŒren wie auch deinen eigenen Unterricht auf das nĂ€chste Level zu tragen – auf körperlicher, geistiger sowie spiritueller Ebene.

Die Aufbauausbildung vertieft dein VerstÀndnis und Wissen in den Bereichen Yogaphilosophie und Geschichte des Yogas, die Aspekte von PÀdagogik und Psychologie im Yoga werden dir in Theorie und Praxis nÀher gebracht:

  • Du lernst, wie sich Praxis und Unterricht fĂŒr Fortgeschrittene gestalten lĂ€sst.
  • Du erfĂ€hrst, wie Yoga aus dem Blickwinkel der Medizin gesehen wird.
  • Du lernst naturwissenschaftlich-medizinischen Grundlagen in Bezug auf Asana, Meditation und Pranayama.
  • DarĂŒber hinaus lernst Du, wie Yoga prĂ€ventiv als Gesundheitsförderung dienen und wie auch bei bestimmten Krankheitsbildern geĂŒbt und unterrichtet werden kann.

Unser Ausbildungskonzept

Im Yoga geht es neben einer ausgefeilten Technik um eine ausbalancierte innere Haltung. Angeeignetes Wissen, PrĂ€zision, innere PrĂ€senz, FeingefĂŒhl und Erfahrung machen deinen Yogaunterricht zu einem Erlebnis fĂŒr deine SchĂŒler*innen. Die yogafĂŒrdich 300+-Std. Aufbauausbildung bildet eine harmonische Balance zwischen technischen, medizinischen, logischen, eher grobstofflichen Unterrichtsthemen und den Unterrichtseinheiten, die sich der energetischen, feinstofflichen, spirituellen und inneren Arbeit im Yoga widmen.

Das yogafĂŒrdich 300h+-Std. Ausbildungsprogramm fördert einen kraftvollen, sehr kreativen Prozess, der dich dazu bringt, dein wahres, volles und ganz individuelles Potenzial voll zu entfalten. Es liefert dir wichtige Impulse, die es als Yogalehrer*in braucht, um klar fĂŒr das einzustehen, was dir wichtig ist, ob im Leben, im Unterricht oder auf deiner eigenen Yogamatte.

Alle Wahlmodule sind einzeln und unabhĂ€ngig voneinander buchbar. Wenn Du die Aufbau-Ausbildung nicht komplett absolvieren möchtest, jedoch tiefer in jeweilige Themengebiete eintauchen möchtest, hast Du die Möglichkeit, unsere Wahlmodule nach Deinem Interesse einzeln zu buchen. Voraussetzung hierfĂŒr ist der Abschluss einer 200h Yoga Lehrer*innen Ausbildung.

Yoga Alliance Zertifizierung

Die yogafĂŒrdich Aufbauausbildung setzt sich aus 11 Pflichtmodulen und weiteren Wahlmodulen zusammen. Die Pflichtmodule erweitern dein Wissen ĂŒber komplexe wie auch simple Asanas, Unterrichtsmethodik und Sequencing, ĂŒber Anatomie körperlich wie auch energetisch, Yoga Philosophie und Achtsamkeit, Gesundheitsförderung, PrĂ€vention wie auch Yoga als Behandlung bei bestimmten Krankheitsbildern. Besonders die Wahlmodule laden dich dazu ein, deine eigenen Interessen zu folgen. Dies ermöglicht dir, dein schon vorhandenes Fundament als Yogalehrer*in zu vertiefen, neue Inspiration fĂŒr deine eigene Praxis und deinen Unterricht zu erfahren und dich gleichzeitig in deinen eigenen Interessen zu spezialisieren.

Die 300+-Std. yogafĂŒrdich Yogalehrer*innen Ausbildung erfĂŒllt die internationalen Richtlinien der Yoga Alliance (YA) und ist somit durch die YA anerkannt. Wobei die 300+-Std. yogafĂŒrdich Yogalehrer*innen Ausbildung auf eine bereits abgeschlossene 200+-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung aufbaut. Mit erfolgreichem Abschluss der yogafĂŒrdich 300+-Std. Aufbauausbildung, erhĂ€ltst Du ein von der Yoga Alliance akkreditiertes Zertifikat.

Ausbildungstermine

Pflichtmodule 225 Std.

EinfĂŒhrungsmodul fĂŒr Externe | Mit Victor Thiele I 29. - 31. Juli 2022

Wenn Du die yogafĂŒrdich 300h+-Std. Aufbauausbildung absolvieren möchtest und eine Yogaausbildung außerhalb von yogafĂŒrdich abgeschlossen hast, qualifiziert dich dieses Modul fĂŒr ein 500+-Std. Ausbildungszertifikat von yogafĂŒrdich. In diesem Modul lernst Du die Besonderheiten des yogafĂŒrdich Stils kennen und erfĂ€hrst zusammenfassend, wie Du freigeistig und undogmatisch die Philosophie und Wissenschaft des Yogas in deinen Klassen integrieren kannst. DarĂŒber hinaus lernst Du die Grundlagen ĂŒber intelligent strukturierten Stundenaufbau besonders fĂŒr Yoganeulinge.

Fortgeschrittene Asana & weiterfĂŒhrende Anatomie Teil 1 | RĂŒckbeugen und HĂŒftöffner | Mit Victor Thiele, Frauke Schroth und Claire Nusch | 9. - 11. September 2022

Teil 1: RĂŒckbeugen und Herzöffner

In dem mehrteiligen Modul „Fortgeschrittene Asana & weiterfĂŒhrende Anatomie“ erlernst Du die Unterrichtskunst der fortgeschrittenen Asanas. Fortgeschrittene Asanas zeichnen sich zum einen durch KomplexitĂ€t aus und zum anderen durch eine Balance aus Tun und SpĂŒren. Du erfĂ€hrst wie sich komplexe Asanas leicht verstĂ€ndlich unterrichten lassen und was jeweilige Asanagruppen zur Vorbereitung und AufwĂ€rmung benötigen um deine SchĂŒler*innen sicher und souverĂ€n in fortgeschrittene Asanas zu unterrichten. DarĂŒber hinaus erfĂ€hrst Du wie sich klassische, simpel erscheinende Asanas komplex und spannend gestalten lassen und wie Einfachheit und IntensitĂ€t zusammen fließen.

Diese Weiterbildung richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung abgeschlossen haben.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung
Dauer: 20 Stunden

Freitags: 8.30 bis 15.30 Uhr
Samstags: 8 bis 17 Uhr
Sonntags: 8.30 bis 15.30 Uhr

Pranayama und Meditation, fortgeschritten | Mit Victor Thiele und Frauke Schroth | 7. - 9. Oktober 2022

In diesem Modul lernst Du fortgeschrittene Pranayama und Meditationstechniken kennen, die deine eigene Praxis wie auch deinen Unterricht verfeinern werden. Wobei Atempausen und das Einsetzen der Bandhas beleuchtet wird. Uns ist es wichtig, Inhalte in einer Balance aus Theorie und Praxis zu vermitteln, da wir aus Erfahrung wissen, dass Unterricht, der auf innere Erfahrungen beruht, verstĂ€ndlicher und nachvollziehbarer ist, als Unterricht, der ĂŒberwiegend auf theoretischem Wissen beruht. Wir fĂŒhren dich in die Praxis von fortgeschrittenen Pranayama Techniken ein und Du erfĂ€hrst, welche Techniken sich besonders vorbereitend fĂŒr Meditation nutzen lassen. Der Nutzen von Meditation ist tief greifend und vielseitig und entfaltet seine volle Wirkung vor allem bei integrierter und regelmĂ€ĂŸiger Praxis. Du erfĂ€hrst, wie Du deine eigene Meditationspraxis vertiefen und verfeinern kannst und wie Du Asana, Pranayama und Meditation wĂ€hrend deiner Praxis sowie wĂ€hrend deinem Unterricht ineinanderfließen lassen kannst, um vollsten Nutzen aus den jeweiligen Techniken zu ziehen.

Diese Weiterbildung richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung abgeschlossen haben.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung
Dauer: 20 Stunden

Freitags: 8.30 bis 15.30 Uhr
Samstags: 8 bis 17 Uhr
Sonntags: 8.30 bis 15.30 Uhr

Yoga bei psychischen Beschwerden | Mit Judith Vogel-Weissinger I Termin folgt

Informationen folgen

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung
Dauer: 10 Stunden

Freitags: 8.30 bis 15.30 Uhr
Samstags: 8 bis 17 Uhr
Sonntags: 8.30 bis 15.30 Uhr

Yoga als PrÀvention mit Sabine Klein und Claire Nusch | 11. & 12. Februar 2023

Gesundheit zu erhalten ist fĂŒr viele Menschen ein wichtiges Ziel. In diesem Modul erhĂ€ltst Du einen Überblick der Grundlagen der Gesundheitsförderung und der PrĂ€vention und welche Rolle Yoga dabei spielen kann.

Inhalte sind:

  • Mechanismen von Gesundheit und Krankheit
  • Grundlagen der GesundheitsprĂ€vention
  • Gesundheitsfördernde und krankheitsfördernde Faktoren (Salutogenese und Pathologenese)
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse zur gesundheitsfördernden Wirkung von Yoga
  • Yoga als Palliativ regeneratives Stressmanagement
  • Anforderungen der zentralen PrĂŒfstelle PrĂ€vention
  • Erstellung von Kurskonzepten mögliche Schwerpunktthemen
  • Ganzheitliche PrĂ€vention

Dauer 10 Std: 200 Euro // fĂŒr Externe 270 Euro; ermĂ€ĂŸigt 250 Euro

Sa, 11. Februar 2023, 12:00 – 17:00 Uhr, Studio Friedrichshain
So. 12. Februar 2023, 10:30 – 15:30 Uhr, Studio Schöneberg
Yoga bei EinschrÀnkungen | Mit Markus und Julia Born und Claire Nusch | 31. MÀrz bis 2. April 2023

Auch wenn bei Instagram & Co. zuweilen ein anderer Eindruck entsteht: Yoga ist nicht nur fĂŒr schlanke, sportliche und gesunde Menschen gemacht. In diesem Modul vermitteln wir Dir ein umfassendes VerstĂ€ndnis ĂŒber Ursachen dafĂŒr, warum manche Haltungen oder Abfolgen im Yoga nicht fĂŒr jeden Menschen machbar erscheinen oder sogar ungeeignet sind. Dazu zĂ€hlen gesundheitliche EinschrĂ€nkungen genauso wie unterschiedliche Körperformen und FĂ€higkeiten. Wir erarbeiten gemeinsam Alternativen, die zu den jeweiligen EinschrĂ€nkungen passen, um Yoga fĂŒr jede:n zugĂ€nglich zu machen. So kann die Praxis zu einer wertvollen Erfahrung fĂŒr alle werden.

 

FREITAG 9.30 – 15.30 (mit Julia & Markus Born)

9.30 Ankommen, Vorstellungsrunde, Fahrplan

10.30 Was sind „EinschrĂ€nkungen“?

11.30 Yoga: Formen der Gesundheit?

12.30 Pause

13.00 Über den Umgang mit EinschrĂ€nkungen (Kleingruppen)

14.00 Yogapraxis mit Sabine Klein

15.00 Reflexion & Diskussion

15.30 Abschluss

SAMSTAG, 11.30 – 17.00 (mit Claire Nusch)

11.30 EinfĂŒhrung: Schmerzformen & Formen körperlicher Grenzen
Grenzen der WirbelsÀule: Pathologie & Variationen
Grenzen der oberen ExtremitÀt: Variationen

14.00 Pause

14.30 Grenzen der oberen ExtremitÀt: Pathologie
Grenzen der unteren ExtremitÀt: Variationen & Pathologien Körperliche Proportionen als Grenze

17.00 Abschluss

SONNTAG 10.30–16.30 (mit Julia & Markus Born)

10.30 Yoga bei chronischen Krankheiten

12.30 Pause

13.00 Einatmen, ausatmen, alles gut? Yoga bei psychischen und stressassoziierten Erkrankungen

14.00 Yogastunde vorbereiten und unterrichten (Kleingruppen)

16.00 Reflexion & Feedback

16.30 Abschluss

 

Über Julia Born

Julia ist HausĂ€rztin mit eigener Praxis in Bayern. Sie treibt seit 20 Jahren Yoga und praktiziert Autogenes Training und Achtsamkeitsmeditation. Im Rahmen ihrer Ă€rztlichen TĂ€tigkeit beschĂ€ftigt sie sich intensiv damit, Bewegung und Entspannung in der PrĂ€vention und zur Beschwerdelinderung einzusetzen. Neben ihrer hausĂ€rztlichen TĂ€tigkeit hĂ€lt Julia Fortbildungen fĂŒr Ă€rztliche Kolleg:innen und Praxis-Teams. 

Über Markus Born

Direkt im Anschluss an seine Ausbildung bei yogafĂŒrdich hat Markus dort Stunden angeleitet, die einen fließend-kreativen Stil mit einer prĂ€zisen Ausrichtung verbunden haben. Nach mehrjĂ€hriger selbstĂ€ndiger Arbeit in den Bereichen Yoga, Klettern & Entspannung in Berlin wohnt Markus heute in Bayern. Neben regelmĂ€ĂŸigen Stunden bietet er vermehrt Retreats, Workshops und Fortbildungen zu Yoga fĂŒrs Klettern, SelbstfĂŒrsorge, Meditation und weiteren Themen an. Erfahre auf www.bornbewegt.de mehr ĂŒber Markus. 

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung
Dauer: 16 Stunden

Freitags: 9:00 bis 15:00 Uhr // Studio Schöneberg
Samstags: 12:00 bis 17:00 Uhr // Studio Friedrichshain
Sonntags: 10:30 bis 16:30 Uhr // Studio Friedrichshain

Klassische & moderne Yogaphilosophie | Mit Markus Born | 10. - 12. MĂ€rz 2023

Indische Mythologie, klassische Texte und kritische Fragen: In diesem Modul wendest du dich mit Markus einer großen Spannweite von philosophischen Themen zu. Als Leitfaden fĂŒr das Wochenende dient die Rolle der Lehrer:innen in Tradition und Gegenwart – sei es nun im GesprĂ€ch von Arjuna und Krishna in der Bhagavad Gita oder in der Reflexion auf deine eigene Rolle im Yogastudio.

Gemeinsame TextlektĂŒre wechselt sich mit PrĂ€sentationen, Diskussionen und Kleingruppenarbeit ab. Hierbei geht es weniger darum, bestimmte Interpretationen vorzugeben, als darum, dir Impulse zu geben, deine eigene Position zu reflektieren und sie weiterzuentwickeln. Nicht zuletzt geht es darum, wie du philosophische Themen in deine Stunden einflechten kannst.

Dieses Modul richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer:innen-Ausbildung abgeschlossen haben.

Diese Weiterbildung richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung abgeschlossen haben.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung
Dauer: 20 Stunden, Zeiten werden noch bekannt gegeben

Über Markus Born

Nach mehrjĂ€hriger selbstĂ€ndiger Arbeit in den Bereichen Yoga, Klettern & Mobility in Berlin wohnt Markus heute in Bayern. Neben regelmĂ€ĂŸigen Stunden bietet er vermehrt Retreats, Workshops und Fortbildungen zu Yoga fĂŒrs Klettern, SelbstfĂŒrsorge, Meditation und weiteren Themen an. Bei yogafĂŒrdich bildet er nun selbst Yogalehrer:innen aus, seine Schwerpunkte sind klassische und moderne Philosophie, Buddhismus und Achtsamkeit sowie individuell angepasstes Yoga. Erfahre auf www.bornbewegt.de mehr ĂŒber Markus.

Zeit:
Fr, 10.03.23, 10:30 – 17:00 Uhr
Sa,, 11.03.23, 9:00 – 17:00 Uhr
So, 12.03.23, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort: yogafĂŒrdich Studio Friedrichshain
Preis fĂŒr Externe: 420 Euro / 390 Euro ermĂ€ĂŸigt

Intensivwoche: Körper, Gedanken und Emotionen – Yoga und Gesundheit in seiner Ganzheitlichkeit | Mit Frauke Schroth | 26.08. - 01.09.2023 | YFD Studio Kreuzberg

Im Herzen dieser Woche liegt das Erleben und ErspĂŒren subtiler, innewohnender Stimmungen und Energien. Dies gibt dir die Möglichkeit, dein Wesen auf tiefer Ebene zu begegnen und zu verstehen. Durch dieses VerstĂ€ndnis wĂ€chst auch VerstĂ€ndnis deiner SchĂŒler*innen gegenĂŒber. Als Yogalehrer*in ist es wichtig, immer wieder in den Kontakt mit dir selbst zu gehen und in deine eigene Praxis einzutauchen. Denn der Kontakt zum Selbst inspiriert Kontakt im GegenĂŒber. Jeder Tag widmet sich einem Element und einem Lebensthema. FeinfĂŒhlig und klar fĂŒhrt dich Frauke durch die feinstoffliche Welt deines Körpers, wobei das Erleben der Einheit aus Körper, Geist und Herz im Mittelpunkt steht.

Damit schlĂ€gt Frauke die BrĂŒcke von ganzheitlicher Gesundheit zum Yoga und Du lernst, wie Yoga körperliche, mental-emotionale wie auch spirituelle Gesundheit unterstĂŒtzen kann. Du erfĂ€hrst eine harmonische Balance aus praktisch wie auch theoretisch vermittelten Wissen, wobei die uralte Lehre des Yogas auf heutige Themen und Fragen transportiert wird. DarĂŒber hinaus lernst du, den Körper auf feinstofflicher Ebene zu lesen, um ein Gleichgewicht aus Kraft und Sanftmut in deinem Unterricht zu schaffen. Du erfĂ€hrst, was es braucht, um einen sicheren Raum fĂŒr deine SchĂŒler*innen zu schaffen, sodass sie sich selbst ehrlich und frei erleben wollen.

Diese Weiterbildung richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung abgeschlossen haben.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrausbildung
Dauer: 40 Stunden

Sa, 26. August bis Fr, 01. September 2023 tgl. von 09:00 bis 15:00 Uhr

Fortgeschrittene Asana & weiterfĂŒhrende Anatomie Teil 2 | Umkehrhaltungen & Armbalancen | Mit Victor Thiele, Frauke Schroth, Claire Nusch | 8. - 10. September 2023 | YFD Studio Kreuzberg

Teil 2:Umkehrhaltungen und Armbalancen

In dem mehrteiligen Modul „Fortgeschrittene Asana & weiterfĂŒhrende Anatomie“ erlernst Du die Unterrichtskunst der fortgeschrittenen Asanas. Fortgeschrittene Asanas zeichnen sich zum einen durch KomplexitĂ€t aus und zum anderen durch eine Balance aus Tun und SpĂŒren. Du erfĂ€hrst wie sich komplexe Asanas leicht verstĂ€ndlich unterrichten lassen und was jeweilige Asanagruppen zur Vorbereitung und AufwĂ€rmung benötigen um deine SchĂŒler*innen sicher und souverĂ€n in fortgeschrittene Asanas zu unterrichten. DarĂŒber hinaus erfĂ€hrst Du wie sich klassische, simpel erscheinende Asanas komplex und spannend gestalten lassen und wie Einfachheit und IntensitĂ€t zusammen fließen.

Diese Weiterbildung richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung abgeschlossen haben.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung
Dauer: 20 Stunden

Dieses Modul findet im YFD Studio Kreuzberg, Körtestr. 10 statt.

Freitags: 9 bis 16 Uhr
Samstags: 8 bis 16 Uhr
Sonntags: 8 bis 16 Uhr

Fortgeschrittene Asana & weiterfĂŒhrende Anatomie Teil 3 | Einfachheit & IntensitĂ€t| Mit Victor Thiele, Frauke Schroth | 06. - 08.10.2023 | YFD Studio Kreuzberg

Teil 3: Einfachheit und IntensitÀt

In dem mehrteiligen Modul „Fortgeschrittene Asana & weiterfĂŒhrende Anatomie“ erlernst Du die Unterrichtskunst der fortgeschrittenen Asanas. Fortgeschrittene Asanas zeichnen sich zum einen durch KomplexitĂ€t aus und zum anderen durch eine Balance aus Tun und SpĂŒren. Du erfĂ€hrst wie sich komplexe Asanas leicht verstĂ€ndlich unterrichten lassen und was jeweilige Asanagruppen zur Vorbereitung und AufwĂ€rmung benötigen um deine SchĂŒler*innen sicher und souverĂ€n in fortgeschrittene Asanas zu unterrichten. DarĂŒber hinaus erfĂ€hrst Du wie sich klassische, simpel erscheinende Asanas komplex und spannend gestalten lassen und wie Einfachheit und IntensitĂ€t zusammen fließen.

Diese Weiterbildung richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung abgeschlossen haben.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200+-Std. Yogalehr:innen Ausbildung
Dauer: 20 Stunden

Dieses Modul findet im YFD Studio Kreuzberg, Körtestr. 10 statt.

Freitags: 9 bis 16 Uhr
Samstags: 8 bis 16 Uhr
Sonntags: 8 bis 16 Uhr

Silver Yoga 60+ Modul 2 | Mit Sabine Klein | 24. September 2023

Menschen im höheren Lebensalter zu unterrichten ist eine wundervolle Aufgabe. Losgelöst von Verpflichtungen des mittleren Lebensalters finden viele zum Wesentlichen zurĂŒck: bestenfalls das Leben zu genießen, Zeit fĂŒr sich zu haben, in den Kontakt zu treten mit der eigenen SpiritualitĂ€t.  Gleichwohl stellen EinschrĂ€nkungen der Beweglichkeit, Krankheiten, Verlust von Freunden und Partnern neue Herausforderungen dar, denen es zu begegnen gilt.

Lerne mit mir Unterricht zu gestalten, der die BedĂŒrfnisse Ă€lterer Menschen Ernst nimmt und ihre FĂ€higkeiten wertschĂ€tzt. Wir nehmen uns den Prozess des Älterwerdens an und untersuchen, welche Erfordernisse sich daraus fĂŒr unseren Unterricht ableiten. Wir ĂŒben Yogasequenzen zu gestalten, Asana mit KreativitĂ€t und Variantenreichtum fĂŒr Ältere umzuwandeln und alle Möglichkeiten des Yogas fĂŒr die Zielgruppe optimal zu nutzen. Dazu zĂ€hlen neben der Asanapraxis ebenfalls Methodik und Didaktik des Unterrichtens. Fördere bei Deinen Teilnehmenden das Bewusstsein, ungeachtet ihres Alter und FĂ€higkeiten Yoga fĂŒr sich selbstwirksam ĂŒben und nutzen zu können.

Du lernst:

  • VerstĂ€ndnis der Lebensphase Alter
  • VerĂ€nderungen im Alter verstehen
  • Inklusive Yogasequenzen auf dem Stuhl, im Stehen und in RĂŒckenlage gestalten
  • Erarbeitung eigenen Sequenzen und Umwandlung von Asanas in Gruppenarbeit
  • Methode und Didaktik fĂŒr altersgemĂ€ĂŸen Gruppenunterricht
  • Kreativer Einsatz von Hilfsmitteln (als Balance-Training, zum Kraftaufbau, Förderung der MobilitĂ€t und besserer Körperwahrnehmung)
  • Asana zur Förderung einer gesunden MobilitĂ€t, Balance und Trittsicherheit
  • Möglichkeiten der Yogapraxis zu Verbesserung der GedĂ€chtnisleistung
  • Altersgerechtes Unterrichten von Pranayama und Meditation
  • Yoga bei EinschrĂ€nkungen des Bewegungsapparates (z.B. Arthrose, KĂŒnstliche Gelenke, Osteoporose)
  • Yoga bei internistischen Erkrankungen (z.B. des Herz-Kreislaufsystems. der Atemwege)
  • Yoga fĂŒr hochaltrige Menschen

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung

Dauer: 6 Stunden
Sonntag: 10:30 bis 16:30 Uhr // Studio Schöneberg
Sequencing und Unterrichtsmethodik | Mit Lina Alonso & Victor Thiele | 11. bis 12. Mai 2024 | YFD Studio Kreuzberg

Ein Intelligenter wie auch kreativ strukturierter Stundenaufbau verlangt eine ausgefeilte Technik wie auch ein tiefgreifendes VerstĂ€ndnis der Wirkung von Asana-Gruppen und einzelnen Asanas, Pranayama, und Tiefenentspannungen. In diesem Modul fĂŒhren Dich Lina & Victor in die Kunst des fortgeschrittenen Sequenzing ein. Du erfĂ€hrst wie sich harmonisch anspruchsvolle Klassen aufbauen lassen und wie du einen interessanten, sicheren Rahmen fĂŒr fortgeschrittene SchĂŒler*innen schaffen kannst.

Diese Fortbildung richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung abgeschlossen haben.

Dieses Modul findet im YFD Studio Kreuzberg, Körtestr. 10 statt.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrausbildung
Dauer: 20 Stunden
Preis: 420 Euro // ermĂ€ĂŸigt 390 Euro (im Gesamtpreis enthalten)

Abschluss und PrĂŒfung | Mit Victor Thiele und Frauke Schroth | August 2024 | YFD Studio Kreuzberg

WĂ€hrend des Moduls hast Du die Möglichkeit, neu erlerntes Wissen und deine neuen Erfahrungen in Form einer praktischen PrĂŒfung zu teilen, um so deine Ausbildung feierlich zu beenden. Im Rahmen des yogafĂŒrdich Open House unterrichtest Du eine 90 min Klasse und bekommst darauf hin ausgiebiges Feedback von Victor oder Frauke. Victor und Frauke ist es wichtig, dich deinen innewohnenden Geschenken und deinem einzigartigen Ausdruck nĂ€herzubringen und dich auf deinem eigenen Yoga Weg bestmöglich zu bestĂ€rken und zu unterstĂŒtzen. In dieser Form der PrĂŒfung geht es insbesondere darum, deine Freude und Leidenschaft fĂŒr das Yoga mit anderen zu teilen und dich damit zu zeigen.

Dieses Modul findet im YFD Studio Kreuzberg, Körtestr. 10 statt.

Buchbare Wahlmodule und fĂŒr externe Teilnehmer buchbare Module

Yoga bei EinschrÀnkungen | Mit Markus und Julia Born und Claire Nusch | 31. MÀrz bis 2. April 2023

Auch wenn bei Instagram & Co. zuweilen ein anderer Eindruck entsteht: Yoga ist nicht nur fĂŒr schlanke, sportliche und gesunde Menschen gemacht. In diesem Modul vermitteln wir Dir ein umfassendes VerstĂ€ndnis ĂŒber Ursachen dafĂŒr, warum manche Haltungen oder Abfolgen im Yoga nicht fĂŒr jeden Menschen machbar erscheinen oder sogar ungeeignet sind. Dazu zĂ€hlen gesundheitliche EinschrĂ€nkungen genauso wie unterschiedliche Körperformen und FĂ€higkeiten. Wir erarbeiten gemeinsam Alternativen, die zu den jeweiligen EinschrĂ€nkungen passen, um Yoga fĂŒr jede:n zugĂ€nglich zu machen. So kann die Praxis zu einer wertvollen Erfahrung fĂŒr alle werden.

 

FREITAG 9.30 – 15.30 (mit Julia & Markus Born)

9.30 Ankommen, Vorstellungsrunde, Fahrplan

10.30 Was sind „EinschrĂ€nkungen“?

11.30 Yoga: Formen der Gesundheit?

12.30 Pause

13.00 Über den Umgang mit EinschrĂ€nkungen (Kleingruppen)

14.00 Yogapraxis mit Sabine Klein

15.00 Reflexion & Diskussion

15.30 Abschluss

SAMSTAG, 11.30 – 17.00 (mit Claire Nusch)

11.30 EinfĂŒhrung: Schmerzformen & Formen körperlicher Grenzen
Grenzen der WirbelsÀule: Pathologie & Variationen
Grenzen der oberen ExtremitÀt: Variationen

14.00 Pause

14.30 Grenzen der oberen ExtremitÀt: Pathologie
Grenzen der unteren ExtremitÀt: Variationen & Pathologien Körperliche Proportionen als Grenze

17.00 Abschluss

SONNTAG 10.30–16.30 (mit Julia & Markus Born)

10.30 Yoga bei chronischen Krankheiten

12.30 Pause

13.00 Einatmen, ausatmen, alles gut? Yoga bei psychischen und stressassoziierten Erkrankungen

14.00 Yogastunde vorbereiten und unterrichten (Kleingruppen)

16.00 Reflexion & Feedback

16.30 Abschluss

 

Über Julia Born

Julia ist HausĂ€rztin mit eigener Praxis in Bayern. Sie treibt seit 20 Jahren Yoga und praktiziert Autogenes Training und Achtsamkeitsmeditation. Im Rahmen ihrer Ă€rztlichen TĂ€tigkeit beschĂ€ftigt sie sich intensiv damit, Bewegung und Entspannung in der PrĂ€vention und zur Beschwerdelinderung einzusetzen. Neben ihrer hausĂ€rztlichen TĂ€tigkeit hĂ€lt Julia Fortbildungen fĂŒr Ă€rztliche Kolleg:innen und Praxis-Teams.

Über Markus Born

Direkt im Anschluss an seine Ausbildung bei yogafĂŒrdich hat Markus dort Stunden angeleitet, die einen fließend-kreativen Stil mit einer prĂ€zisen Ausrichtung verbunden haben. Nach mehrjĂ€hriger selbstĂ€ndiger Arbeit in den Bereichen Yoga, Klettern & Entspannung in Berlin wohnt Markus heute in Bayern. Neben regelmĂ€ĂŸigen Stunden bietet er vermehrt Retreats, Workshops und Fortbildungen zu Yoga fĂŒrs Klettern, SelbstfĂŒrsorge, Meditation und weiteren Themen an. Erfahre auf www.bornbewegt.de mehr ĂŒber Markus.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung
Dauer: 16 Stunden

Freitags: 9:00 bis 15:00 Uhr // Studio Schöneberg
Samstags: 12:00 bis 17:00 Uhr // Studio Friedrichshain
Sonntags: 10:30 bis 16:30 Uhr // Studio Friedrichshain

Jetzt anmelden
Silver Yoga 60+ Modul 2 | Mit Sabine Klein | 24. September 2023

Menschen im höheren Lebensalter zu unterrichten ist eine wundervolle Aufgabe. Losgelöst von Verpflichtungen des mittleren Lebensalters finden viele zum Wesentlichen zurĂŒck: bestenfalls das Leben zu genießen, Zeit fĂŒr sich zu haben, in den Kontakt zu treten mit der eigenen SpiritualitĂ€t.  Gleichwohl stellen EinschrĂ€nkungen der Beweglichkeit, Krankheiten, Verlust von Freunden und Partnern neue Herausforderungen dar, denen es zu begegnen gilt.

Lerne mit mir Unterricht zu gestalten, der die BedĂŒrfnisse Ă€lterer Menschen Ernst nimmt und ihre FĂ€higkeiten wertschĂ€tzt. Wir nehmen uns den Prozess des Älterwerdens an und untersuchen, welche Erfordernisse sich daraus fĂŒr unseren Unterricht ableiten. Wir ĂŒben Yogasequenzen zu gestalten, Asana mit KreativitĂ€t und Variantenreichtum fĂŒr Ältere umzuwandeln und alle Möglichkeiten des Yogas fĂŒr die Zielgruppe optimal zu nutzen. Dazu zĂ€hlen neben der Asanapraxis ebenfalls Methodik und Didaktik des Unterrichtens. Fördere bei Deinen Teilnehmenden das Bewusstsein, ungeachtet ihres Alter und FĂ€higkeiten Yoga fĂŒr sich selbstwirksam ĂŒben und nutzen zu können.

Du lernst:

  • VerstĂ€ndnis der Lebensphase Alter
  • VerĂ€nderungen im Alter verstehen
  • Inklusive Yogasequenzen auf dem Stuhl, im Stehen und in RĂŒckenlage gestalten
  • Erarbeitung eigenen Sequenzen und Umwandlung von Asanas in Gruppenarbeit
  • Methode und Didaktik fĂŒr altersgemĂ€ĂŸen Gruppenunterricht
  • Kreativer Einsatz von Hilfsmitteln (als Balance-Training, zum Kraftaufbau, Förderung der MobilitĂ€t und besserer Körperwahrnehmung)
  • Asana zur Förderung einer gesunden MobilitĂ€t, Balance und Trittsicherheit
  • Möglichkeiten der Yogapraxis zu Verbesserung der GedĂ€chtnisleistung
  • Altersgerechtes Unterrichten von Pranayama und Meditation
  • Yoga bei EinschrĂ€nkungen des Bewegungsapparates (z.B. Arthrose, KĂŒnstliche Gelenke, Osteoporose)
  • Yoga bei internistischen Erkrankungen (z.B. des Herz-Kreislaufsystems. der Atemwege)
  • Yoga fĂŒr hochaltrige Menschen

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung

Dauer: 6 Stunden
Sonntag: 10:30 bis 16:30 Uhr // Studio Schöneberg
Klassische & moderne Yoga-Philosophie | Mit Markus Born | 10. - 12. MĂ€rz 2023

Indische Mythologie, klassische Texte und kritische Fragen: In diesem Modul wendest du dich mit Markus einer großen Spannweite von philosophischen Themen zu. Als Leitfaden fĂŒr das Wochenende dient die Rolle der Lehrer:innen in Tradition und Gegenwart – sei es nun im GesprĂ€ch von Arjuna und Krishna in der Bhagavad Gita oder in der Reflexion auf deine eigene Rolle im Yogastudio.

Gemeinsame TextlektĂŒre wechselt sich mit PrĂ€sentationen, Diskussionen und Kleingruppenarbeit ab. Hierbei geht es weniger darum, bestimmte Interpretationen vorzugeben, als darum, dir Impulse zu geben, deine eigene Position zu reflektieren und sie weiterzuentwickeln. Nicht zuletzt geht es darum, wie du philosophische Themen in deine Stunden einflechten kannst.

Dieses Modul richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer:innen-Ausbildung abgeschlossen haben.

Diese Weiterbildung richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung abgeschlossen haben.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung

Zeit:
Fr, 10.03.23, 10:30 – 17:00 Uhr 
Sa, 11.03.23, 9:00 – 17:00 Uhr  
So, 12.03.23, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort: yfd Studio Friedrichshain
Preis fĂŒr Externe: 420 Euro / 390 Euro ermĂ€ĂŸigt
Jetzt anmelden

Über Markus Born

Nach mehrjĂ€hriger selbstĂ€ndiger Arbeit in den Bereichen Yoga, Klettern & Mobility in Berlin wohnt Markus heute in Bayern. Neben regelmĂ€ĂŸigen Stunden bietet er vermehrt Retreats, Workshops und Fortbildungen zu Yoga fĂŒrs Klettern, SelbstfĂŒrsorge, Meditation und weiteren Themen an. Bei yogafĂŒrdich bildet er nun selbst Yogalehrer:innen aus, seine Schwerpunkte sind klassische und moderne Philosophie, Buddhismus und Achtsamkeit sowie individuell angepasstes Yoga. Erfahre auf www.bornbewegt.de mehr ĂŒber Markus.

Intensivwoche: Körper, Gedanken und Emotionen – Yoga und Gesundheit in seiner Ganzheitlichkeit | Mit Frauke Schroth | 26.08. - 01.09.2023 | YFD Studio Kreuzberg

Im Herzen dieser Woche liegt das Erleben und ErspĂŒren subtiler, innewohnender Stimmungen und Energien. Dies gibt dir die Möglichkeit, dein Wesen auf tiefer Ebene zu begegnen und zu verstehen. Durch dieses VerstĂ€ndnis wĂ€chst auch VerstĂ€ndnis deiner SchĂŒler*innen gegenĂŒber. Als Yogalehrer*in ist es wichtig, immer wieder in den Kontakt mit dir selbst zu gehen und in deine eigene Praxis einzutauchen. Denn der Kontakt zum Selbst inspiriert Kontakt im GegenĂŒber. Jeder Tag widmet sich einem Element und einem Lebensthema. FeinfĂŒhlig und klar fĂŒhrt dich Frauke durch die feinstoffliche Welt deines Körpers, wobei das Erleben der Einheit aus Körper, Geist und Herz im Mittelpunkt steht.

Damit schlĂ€gt Frauke die BrĂŒcke von ganzheitlicher Gesundheit zum Yoga und Du lernst, wie Yoga körperliche, mental-emotionale wie auch spirituelle Gesundheit unterstĂŒtzen kann. Du erfĂ€hrst eine harmonische Balance aus praktisch wie auch theoretisch vermittelten Wissen, wobei die uralte Lehre des Yogas auf heutige Themen und Fragen transportiert wird. DarĂŒber hinaus lernst du, den Körper auf feinstofflicher Ebene zu lesen, um ein Gleichgewicht aus Kraft und Sanftmut in deinem Unterricht zu schaffen. Du erfĂ€hrst, was es braucht, um einen sicheren Raum fĂŒr deine SchĂŒler*innen zu schaffen, sodass sie sich selbst ehrlich und frei erleben wollen.

Diese Weiterbildung richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung abgeschlossen haben.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrausbildung
Dauer: 40 Stunden

Sa, 26. August bis Fr, 01. September 2023 tgl. von 09:00 bis 15:00 Uhr

Kosten: regulĂ€r 760 €, ermĂ€ĂŸigt 710 € (wenn dein mtl. Bruttoeinkommen weniger als 1.200 € betrĂ€gt)

HIER BUCHEN

Fortgeschrittene Asana & weiterfĂŒhrende Anatomie Teil 2 | Umkehrhaltungen & Armbalancen | Mit Victor Thiele, Frauke Schroth, Claire Nusch | 8. - 10. September 2023 | YFD Studio Kreuzberg

Teil 2:Umkehrhaltungen und Armbalancen

In dem mehrteiligen Modul „Fortgeschrittene Asana & weiterfĂŒhrende Anatomie“ erlernst Du die Unterrichtskunst der fortgeschrittenen Asanas. Fortgeschrittene Asanas zeichnen sich zum einen durch KomplexitĂ€t aus und zum anderen durch eine Balance aus Tun und SpĂŒren. Du erfĂ€hrst wie sich komplexe Asanas leicht verstĂ€ndlich unterrichten lassen und was jeweilige Asanagruppen zur Vorbereitung und AufwĂ€rmung benötigen um deine SchĂŒler*innen sicher und souverĂ€n in fortgeschrittene Asanas zu unterrichten. DarĂŒber hinaus erfĂ€hrst Du wie sich klassische, simpel erscheinende Asanas komplex und spannend gestalten lassen und wie Einfachheit und IntensitĂ€t zusammen fließen.

Diese Weiterbildung richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung abgeschlossen haben.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung
Dauer: 20 Stunden
Preis fĂŒr Externe: RegulĂ€r 420 Euro und ermĂ€ĂŸigt 390 €.

Dieses Modul findet im YFD Studio Kreuzberg, Körtestr. 10 statt.

Freitags: 9 bis 16 Uhr
Samstags: 8 bis 16 Uhr
Sonntags: 8 bis 16 Uhr

Hier buchen …

Fortgeschrittene Asana & weiterfĂŒhrende Anatomie Teil 3 | Einfachheit & IntensitĂ€t| Mit Victor Thiele, Frauke Schroth | 06. - 08.10.2023 | YFD Studio Kreuzberg

Teil 3: Einfachheit und IntensitÀt

In dem mehrteiligen Modul „Fortgeschrittene Asana & weiterfĂŒhrende Anatomie“ erlernst Du die Unterrichtskunst der fortgeschrittenen Asanas. Fortgeschrittene Asanas zeichnen sich zum einen durch KomplexitĂ€t aus und zum anderen durch eine Balance aus Tun und SpĂŒren. Du erfĂ€hrst wie sich komplexe Asanas leicht verstĂ€ndlich unterrichten lassen und was jeweilige Asanagruppen zur Vorbereitung und AufwĂ€rmung benötigen um deine SchĂŒler*innen sicher und souverĂ€n in fortgeschrittene Asanas zu unterrichten. DarĂŒber hinaus erfĂ€hrst Du wie sich klassische, simpel erscheinende Asanas komplex und spannend gestalten lassen und wie Einfachheit und IntensitĂ€t zusammen fließen.

Diese Weiterbildung richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung abgeschlossen haben.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200+-Std. Yogalehr:innen Ausbildung
Dauer: 20 Stunden
Preis fĂŒr Externe: RegulĂ€r 420 Euro und ermĂ€ĂŸigt 390 €.

Dieses Modul findet im YFD Studio Kreuzberg, Körtestr. 10 statt.

Freitags: 9 bis 16 Uhr
Samstags: 8 bis 16 Uhr
Sonntags: 8 bis 16 Uhr

Hier buchen …

Business/Firmen-Yoga | November 2023 | YFD Studio Kreuzberg

Immer mehr Unternehmen entdecken Yoga und Meditation, um ihren Angestellten Möglichkeiten an die Hand zu geben, im stressigen modernen Berufsalltag Ausgleich zu finden. Yoga am Arbeitsplatz stellt fĂŒr uns als Lehrende einen ganz eigenes, attraktives, aber auch herausforderndes Feld dar.

In diesem Modul werden wir die besonderen Eigenheiten des Unterrichts in und fĂŒr Firmen zusammen erarbeiten, sodass Du als Teilnehmer*in einen klaren, informierten und persönlich Stil findest. Wir beantworten grundlegende Fragen:

  • Was sind spezifische Ziele und wie unterscheiden sich diese von deinen anderen Unterrichtskontexten?
  • Inwiefern unterscheiden sich die Menschen und die RĂ€umlichkeiten, auf die Du in Unternehmen vorbereitet sein solltest?
  • Welche praktischen Werkzeuge helfen dir, den Anforderungen gut zu entgegenzutreten?
  • Welche rechtlichen und organisatorischen Aufgaben bringt der Yogaunterricht am Arbeitsplatz mit sich?

Dieses Modul wird sich in theoretische und praktische Einheiten gliedern, in denen wir diesen und anderen Fragen nachgehen. Du erhĂ€ltst Informationen und konkrete Werkzeuge, die dir Sicherheit geben. Wir entwickeln KlassenablĂ€ufe, die klassische Yogasequenzen fĂŒr den BĂŒromenschen und BĂŒrorĂ€umlichkeiten variieren und dich auf die heterogenen Gruppen vorbereiten, auf die Du in diesem Kontext triffst.
Nicht zuletzt nutzen wir die gemeinsame Zeit, um uns ĂŒber unsere bereits gesammelten Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen. Dabei wird es auch darum gehen, wie wir Konkurrenzdruck in gegenseitige UnterstĂŒtzung wandeln können. Auch gibt es Platz zu ĂŒberlegen, wie viel „Business“ wir ins Yoga integrieren wollen und wie wir mit der möglichen Kritik der Selbstoptimierung durch Yoga am Arbeitsplatz umgehen wollen.

Diese Weiterbildung richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung abgeschlossen haben.

Dieses Modul findet im YFD Studio Kreuzberg, Körtestr. 10 statt.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung
Dauer: 15 Stunden
Preis: 270 Euro // fĂŒr Externe 340 Euro // fĂŒr Externe ermĂ€ĂŸigt 310 Euro

PrÀ- und Postnatales Yoga mit Sylvie Dolset | MÀrz 2024 | YFD Studio Kreuzberg

In diesem zweiteiligen Modul lernst Du Yoga fĂŒr Schwangere und Yoga fĂŒr MĂŒtter nach der Geburt zu unterrichten.

PrÀnatales Yoga

In diesem Ausbildungsmodul lernst Du Yoga fĂŒr Schwangere zu unterrichten. Wichtige Ausbildungsinhalte sind:

  • Theoretische Grundlagen zu den anatomischen und physiologischen Besonderheiten in der Schwangerschaft und Übersetzung in die Yogapraxis
  • Erlernen und anleiten spezifischer PrĂ€natal YogaĂŒbungen, Stundenplanung (Sequencing), individuelle Modifikationen, Einsatz von Hilfsmitteln und Hands-on bei Schwangeren
  • UnterstĂŒtzende Atem- und Meditationstechniken wĂ€hrend der Schwangerschaft und der Geburt
  • Emotionale Besonderheiten der Schwangerschaft und wie diese auch im Yogaunterricht berĂŒcksichtigt werden können

Postnatales Yoga

In diesem Ausbildungsmodul lernst Du Yoga fĂŒr MĂŒtter nach der Geburt zu unterrichten. Wichtige Ausbildungsinhalte sind:

  • Theoretische Grundlagen zu den anatomischen und physiologischen Besonderheiten in den Monaten nach der Geburt und Übersetzung in die Yogapraxis
  • Anatomie und Funktion des Beckenbodens
  • Erlernen und anleiten spezifischer Postnatal YogaĂŒbungen, Stundenplanung (Sequencing), individuelle Modifikationen, Einsatz von Hilfsmitteln und Hands-on bei MĂŒttern nach der Geburt
  • Einbindung des Babys in den Yogaunterricht und sicheres Babyhandling

Dieses Modul findet im YFD Studio Kreuzberg, Körtestr. 10 statt.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung
Dauer: 30 Stunden
Preis: 480 Euro // fĂŒr Externe 600 Euro // fĂŒr Externe ermĂ€ĂŸigt 550 Euro

Hands On: Korrekturen und Vertiefungen in Yoga Asanas mit Victor Thiele | April 2024 | YFD Studio Kreuzberg

Hands-On zu geben ist eine Kunst wie auch eine ausgefeilte Technik. Richtig angewandt verhelfen Adjustments und Assists deine SchĂŒler*innen eine Balance aus Kraft und Leichtigkeit in ihren Asanas zu spĂŒren. WĂ€hrend dieses Moduls lernst du Hands-On fĂŒr fortgeschrittene Asanas wie auch das Verfeinern deiner Technik von Hand-On fĂŒr Basis Yoga Haltungen. Zu Beginn des Wochenendes werden die Basics der 200er Ausbildung noch mal besprochen und Theorie und Praxis helfen Dir Wissen aufzufrischen oder zu vertiefen.

Neben theoretischem Wissen, wie Assists und Korrekturen verbal als auch physisch gegeben werden, legen wir an diesem Wochenende wie immer großen wert auf praxisnahe Anwendung. In unserem „Assist-Labor“ wenden wir die neuesten Assists an, die Du und die anderen Gruppenmitglieder vorstellen, kennenlernen und prĂŒfen diese auf Sinn und Zweck. In diesem kreativen Prozess lernst Du mit anderen hoch motivierten, professionellen und erfahrenen Yogalehrerinnen aus der Ausbildungsgruppe zusammen Deine Kenntnisse ĂŒber verbale als auch physisch angewandte Adjustments kennen und praktizieren.

Neben den klassischen Korrekturen der Yoga Asanas werden auch Themenbereiche abgedeckt, die in den 200er Grundausbildungen selten zur Sprache kommen, wie z. B. Selfassists, Diskussion, ob Assists und Korrekturen noch zeitgemĂ€ĂŸ sind und wie Assist auf den physischen Körper wirken in Bezug auf Muskeln, Knochen, Gelenke, Fasziales-Bindegewebe. Theorie und (Yoga-) Praxis halten wĂ€hrend des Wochenendes, wie immer bei yogafĂŒrdich Berlin eine gute Balance.

Dieses Modul findet im YFD Studio Kreuzberg, Körtestr. 10 statt.

Dauer 10 Std: 200 Euro // fĂŒr Externe 270 Euro; ermĂ€ĂŸigt 250 Euro

Sequencing und Unterrichtsmethodik | Mit Lina Alonso & Victor Thiele | 11. bis 12. Mai 2024 | YFD Studio Kreuzberg

Ein intelligenter wie auch kreativ strukturierter Stundenaufbau verlangt eine ausgefeilte Technik wie auch ein tiefgreifendes VerstĂ€ndnis der Wirkung von Asana-Gruppen und einzelnen Asanas, Pranayama, und Tiefenentspannungen. In diesem Modul fĂŒhren Dich Lina & Victor in die Kunst des fortgeschrittenen Sequenzing ein. Du erfĂ€hrst wie sich harmonisch anspruchsvolle Klassen aufbauen lassen und wie du einen interessanten, sicheren Rahmen fĂŒr fortgeschrittene SchĂŒler*innen schaffen kannst.

Diese Fortbildung richtet sich an diejenigen, die bereits eine 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung abgeschlossen haben.

Dieses Modul findet im YFD Studio Kreuzberg, Körtestr. 10 statt.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrausbildung
Dauer: 20 Stunden
Preis: 420 Euro // ermĂ€ĂŸigt 390 Euro (im Gesamtpreis enthalten)

Yin Yoga und Restauratives Yoga mit Victor Thiele, Katharina Knoll und Claire Nusch | April, Mai & Juni 2024 | YFD Studio Kreuzberg.

Termine werden noch bekannt gegeben!

In diesem dreiteiligen Modul fĂŒhren dich Victor und Claire in die Philosophie und Praxis des Yin Yoga und restaurativen Yoga ein:

FĂŒr viele Menschen ist Stress ein bestĂ€ndiger Teil des alltĂ€glichen Lebens. Hektik, ĂŒberfĂŒllte To-do-Listen, innerer Druck können zu einer Überreizung des Nervensystems fĂŒhren. Stress steht als Ursache vieler Krankheitsbilder an oberster Stelle. Der Körper sehnt sich Ausgleich. Yin Yoga wie auch restauratives Yoga können einen Ausgleich schaffen.

Das Besondere am Yin Yoga ist, dass individuelle Variationen des menschlichen Körpers in den Vordergrund gestellt werden. Haltungen werden hier nicht einer vorgegebenen Form entsprechend ausgefĂŒhrt, sondern durch ErspĂŒren der eigenen Anatomie entsprechend. Innerer Druck, etwas richtig und gutzumachen, kann damit reduziert werden. In diesem Modul lernst Du ĂŒber die Entstehung des Yin Yogas, ĂŒber neueste Erkenntnisse der Faszien-Forschung und ĂŒber Variationen des menschlichen Körpers. DarĂŒber hinaus erfĂ€hrst du, wie Du diese Kenntnisse in deinen Unterricht einbringen kannst und wie Du regenerierende wie harmonische Yin Yoga Klassen aufbauen kannst.

Restauratives Yoga bringt den Organismus zur Ruhe und widmet sich gezielt der Regeneration. In diesem Modul lernst du, restaurative Haltungen zu unterrichten, die besonders beruhigend und regenerativ wirken. Du lernst, mit welchem Nutzen Du Hilfsmittel kreativ und spielerisch einsetzen und regenerative Klassen aufbauen kannst.

Dieses Modul findet im YFD Studio Kreuzberg, Körtestr. 10 statt.

Zugangsvoraussetzung: Abgeschlossene 200-Std. Yogalehrer*innen Ausbildung
Dauer: 60 Stunden
Preis: 900 Euro // fĂŒr Externe 1.050 Euro // fĂŒr Externe ermĂ€ĂŸigt 980 Euro

Ausbildungskosten

Komplettes Paket der 11 Pflichtmodule

  • RegulĂ€rer Preis: 3.100 Euro p.P.
  • ErmĂ€ĂŸigter Preis: 2.800 Euro p.P. fĂŒr Student*innen und Geringverdiener*innen
  • Die ersten zehn Anmeldungen: 2.600 Euro p.P.

Wahlmodule

  • Wahlmodule mit 10 Std. Dauer: 200 Euro // fĂŒr Externe 270 Euro; ermĂ€ĂŸigt 250 Euro
  • Wahlmodule mit 15 Std. Dauer: 270 Euro // fĂŒr Externe 340 Euro; ermĂ€ĂŸigt 310 Euro
  • Wahlmodule mit 20 Std. Dauer: 320 Euro // fĂŒr Externe 420 Euro; ermĂ€ĂŸigt 390 Euro
  • Wahlmodule mit 25 Std. Dauer: 400 Euro // fĂŒr Externe 510 Euro; ermĂ€ĂŸigt 470 Euro
  • Wahlmodule mit 30 Std. Dauer: 480 Euro // fĂŒr Externe 600 Euro; ermĂ€ĂŸigt 550 Euro
  • Wahlmodule mit 60 Std. Dauer: 900 Euro // fĂŒr Externe 1.050 Euro; ermĂ€ĂŸigt 980 Euro

FĂŒr alle Preise ist auch eine Ratenzahlung (ohne Aufpreis) möglich. Download der Ratenzahlungsvereinbarung

Hier gibt es den Ausbildungsvertrag fĂŒr die Ausbildung als Download.

Weitere Informationen und Inhalte zu den einzelnen Modulen folgen demnÀchst.
Du kannst auf dem Laufenden bleiben, indem Du dich fĂŒr unseren
Newsletter anmeldest!

Die Besonderheit

Ganz besonders an der yogafĂŒrdich Yogalehrer*innen Aufbau Ausbildung ist die harmonische Balance in der Vermittlung von technischem Wissen und dem Raum, der VerstĂ€ndnis zum Erlebnis macht. Diese Balance in den Inhalten ist nicht ganz unabhĂ€ngig von der Harmonie, die das Lehrerteam bildet: Victor Thiele, Frauke Schroth sowie die Gastdozenten*innen aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Gesundheitsförderung, moderne und klassische Philosophie sind Spezialisten auf ihren Gebieten und geben mit Freude, Leidenschaft wie auch PrĂ€zision ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiter.

Neben den technischen Inhalten nimmt das ErspĂŒren von philosophischen Konzepten wie auch die spirituelle und innere Arbeit einen großen Raum ein. Dies gibt dir Gelegenheit, dir selbst auf deinem ganz persönlichen Yogaweg intensiver zu begegnen sowie die Möglichkeit, deine eigene Praxis, körperlich und geistig auf die nĂ€chste Stufe zu tragen. Uns liegt viel daran, Yoga Tradition, Philosophie und SpiritualitĂ€t auf die heutige Zeit zu ĂŒbertragen, in der es wichtig ist, die Praxis von der Matte aktiv ins Leben zu ĂŒbertragen und zu verstehen, wie prĂ€ventiv, gesundheitsfördernd und heilend Yoga als Gegenpol zum schnellen Leben ist.

Der inhaltliche Aufbau und Zusammenhang der Pflichtmodule unterstĂŒtzt deine persönliche Entwicklung enorm und erweitert dein Fundament als Yogalehrer*in, was dir ermöglicht, deine SchĂŒler*innen selbstbewusst, sicher, authentisch und inspirierend auf ihrem Yoga Weg zu begleiten.

Der inhaltliche Aufbau und Zusammenhang der Pflichtmodule unterstĂŒtzt deine persönliche Entwicklung enorm und erweitert dein Fundament als Yoga Lehrer*in, was dir ermöglicht, deine SchĂŒler*innen selbstbewusst, sicher, authentisch und inspirierend auf ihrem Yoga Weg zu begleiten.

500+-Std. Ausbildungszeit

Wenn Du deine Basis-Ausbildung (200+-Std.) bei yogafĂŒrdich absolviert hast und die Aufbauausbildung (300h+-Std) bei yogafĂŒrdich erfolgreich abgeschlossen hast, hast du automatisch eine Ausbildungszeit von 500+-Std erreicht.

Online-Bewerbung

Wir freuen und ĂŒber Deine Bewerbung fĂŒr die yogafĂŒrdich Aufbau-Ausbildung!








    Bitte beantworte die folgenden Fragen.










    Fast geschafft –
    jetzt noch ein Foto von Dir anhÀngen
    (jpg oder png, 2Mb max.)!

    Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Wenn du Fragen hast, wende dich gerne an Frauke per Mail oder per Whatsapp/ Telegram: +49 176 84 87 78 11.

    Alle Deine Daten werden von uns vertrauensvoll behandelt. Lies dazu auch die Datenschutzbelehrung.

    Alles Liebe,
    Victor, Frauke & Team