yogafürdich Berlin

yogafürdich Berlin

Yoga happens here!

Unser Angebot

yogafürdich bietet in seinen Yoga-Studios in Berlin Kreuzberg und Friedrichshain ein großes Angebot an Yoga- und Pilateskursen an. Wir unterrichten mit Power Vinyasa Flow Yoga (auch Power Yoga, Vinyasa Yoga, Vinyasa Flow Yoga genannt) einen jungen, dynamischen und westlich geprägter Yogastil. Aber auch Power Vinyasa Flow Yoga hat seine Wurzeln in Indien.

Hochwirksame Yogastellungen (Asanas) werden in Sequenzen miteinander verbunden und mit einer kraftvollen Atemtechnik kombiniert. So ist dieser Yogastil gleichzeitig körperlich und geistig herausfordernd, doch auch entspannend und meditativ.

Unsere Lehrer/-innen

Alle Lehrer/-innen bei yogafürdich bilden sich fortlaufend weiter. So kannst Du sicher sein, dass Du bei uns gut aufgehoben bist. Denn yogafürdich steht nicht nur für einen der abwechslungsreichsten Yogastile die es gibt, sondern auch für eine gesunde und präzise ausgerichtete Yogapraxis, die Dir neue Vitalität und Energie spendet.

Die Lehrer/-innen von yogafürdich vermitteln Dir die alte Tradition des Yoga auf lebensnahe, freigeistige und lebendige Art.

Für wen ist Yoga geeignet?

Eine regelmäßige Teilnahme an den Klassen (regelmäßig bedeutet mindestens einmal pro Woche) fördert Deine körperliche und mentale Fitness und Du kannst so gleichzeitig ausgeglichener und belastbarer werden.

Power Vinyasa Flow Yoga ist für jeden geeignet, der offen für körperliche und geistige Herausforderungen ist – unabhängig von Alter oder Vorkenntnissen. Die Intensität Deiner Yogapraxis kannst Du selber bestimmen, indem Du Dir Klassen mit einem geeignetem Übungslevel aussuchst.

Neu bei yogafürdich?

Bei yogafürdich kannst Du ohne Voranmeldung zu einer Probestunde für 10 € einfach eine Viertelstunde vor Stundenbeginn vorbeikommen. Sämtliche Hilfsmittel wie Matten, Decken, Gurte, etc. kannst Du gratis im Studio ausleihen. Tee und gefiltertes Wasser gibt es ebenfalls gratis im Studio. Bring einfach bequeme Sportkleidung und ein Handtuch mit. Schuhe sind nicht nötig – geübt wird barfuß.

Vinyasa Flow Yoga (VFY)

Im Vinyasa Flow Yoga werden hochwirksame Yogastellungen (Asanas) in Sequenzen zusammengeführt und mit einer kraftvollen Atemtechnik (Ujjayi-Atmung) kombiniert. Du erfährst ein fließendes und kreatives Erlebnis von Bewegung und Atmung. Während die Asanas gehalten werden und in den Übergängen von einer Asana zur nächsten wird sich Dein Geist auf den Moment konzentrieren könnnen, auf das Hier und Jetzt. Dadurch kommst Du ganz bei Dir an und findest Ruhe und Entspannung durch Deine Yogapraxis.

Power Vinyasa Flow Yoga (PVFY)

Power Vinyasa Flow Yoga erweitert den Yogastil Vinyasa Flow noch um die Übungen zur Stärkung der Körpermitte, Umkehrstellungen und Armbalancen und setzt damit ganz bewusst den Fokus der Praxis auf die Körpermitte und Stärkung der Skelettmuskulatur. Ebenfalls wird die tiefliegende Muskulatur im Bauch und Beckenbereich gestärkt. Dadurch verbessert sich die Körperhaltung und Aufrichtung der Wirbelsäule. Hier gilt: ohne Schweiß kein Preis, denn dieser Yogastil ist sehr fordernd jedoch auch befreiend.

Yin Yoga

Im Gegensatz zu dynamischen Yogastilen – aber auch zu den meisten Sportarten – ist Yin Yoga wesentlich ruhiger und eröffnet Dir andere Herangehensweisen, um loslassen und entspannen zu können. Die Yogastellungen werden in der Regel viel länger und vor allem passiv gehalten. Schicht für Schicht kannst Du so in die Lösung von Verspannungen kommen. Ein weiterer Schwerpunkt im Yin Yoga ist die Arbeit mit den Muskelfaszien. Nach und nach erhöhen sich Flexibilität und Selbstwahrnehmung. Yin Yoga ist eine wunderbare Reise mit Deinem und in Deinen Körper.

Pilates

Bei Pilates geht es darum, die tiefer liegenden Muskeln des Körpers zu trainieren. Es werden vor allem die Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur gestärkt. Dabei wird aus der Mitte heraus geübt. Das sogenannte Powerhouse dient als Ausgangspunkt für jede Übung. Das Ziel von Pilates ist, dass Du durch das rundum ausgeglichene Ganzkörpertraining ein besseres Gefühl für den Körper und eine aufrechte Haltung erhältst.

Morning Glory

Der frühe Morgen bietet die beste Gelegenheit, um ein stabiles Fundament für den Tag zu setzen. In der 60-minütigen Yogapraxis wird all das vereint, was Du zu einem guten Start in den Tag brauchst: Sonnengrüße, Übungen für die Körpermitte, Schulter- und Nackenöffner und zum Cool down klassische Yogastellungen. Abgerundet wird die Stunde am Ende mit einer kurzen Entspannung.

Prana Snack

Hol Dir neue Energie, Kraft und Balance in dieser 60-minütigen Yogaklasse! Es ist die perfekte Pause, um einen sinnvollen Ausgleich zum Arbeitsalltag zu schaffen und Dich wieder auf Dich und Deine Yogapraxis zu besinnen. Und natürlich um Dir in der Tagesmitte etwas Gutes zu tun!

Präventionskurse

Diese Yoga- und Pilateskurse bieten wir mit einer Laufzeit von zehn Wochen oder als Wochendkurs (Freitag Abend, samstags und sonntags tagsüber) an. Bei 80%iger Teilnahme erstatten gesetzliche Krankenkassen zwei Mal im Jahr die Kosten anteilig. Die Kurse gibt es für Yoga-Anfänger sowie für Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger. Alle Informationen, Termine und die Online-Buchung findest Du auf unserer Website.